Club Area - Overseas - Germany

In Germany there are a lot of panther driver in different groups.
The membership in the PCC isn't a compitition, it's an extension for the Panther people. Every two month is the club magazine published, always with German articles.
We love to help you by problems, questions or with the language and give you contacts to England and other PCC members.
This club hasn't got any commercial interests.
We organise a great Panther stand on the Techno Classica in Essen. The cakes of our members are famous, you can taste them on the TC. The equipment for the stand always came from England.

Every year there are various of international Panther trips. Also regional (in Germany) there are several trips. Contact us if you want to come to a meeting or if you want to organise a trip or a meeting.

Contact: Roland Klause on 0049 4282 95678 email Roland at MyPanther.de


 

26.-30. März 2014
Techno Classica
, Essen
Halle 9.1 Stand 213

Das erste Mal seit Panther den De Ville gebaut hat

(40 Jahre De Ville!!!)

De Ville Saloon, Coupe and Convertible gemeinsam auf einem Stand:

===>>> Fotos....

Ausschnitt aus dem Blog von Andreas Hensing:

 

Der komplette Blog ist unter folgendem Link zu finden:

www.classic-cars-news.de/markenclubs-auf-der-techno-classica/

Panther Car Club Ltd.

Panther Car Club Präsidentin Val Bridges
Panther Car Club Präsidentin Val Bridges
… weltweit immerhin 500 Mitglieder, davon 60 in Deutschland. Was 1972 mit dem J 72 begann, der dem Jaguar SS 100 nachempfunden ist und somit als eines der ersten „Retro-Autos“ gelten kann, hat immerhin mit dem 12-zylindrigen Panther De Ville das teuerste britische Auto seiner Zeit hervorgebracht – 50% teurer als ein Rolls Royce.
Panther De Ville full equipped
Panther De Ville full equipped
Besitzer der Luxuskarossen  waren u.a. Elton John, Oliver Reed oder der Sultan von Oman. Vorbild für den De Ville war der Bugatti Royal Typ 41, also auch hier wieder ein Retro-Mobil. Zwischen 1974 und 1982 wurden nur 57 Stück gebaut, darunter 6 Cabriolets und ein Coupé. Es ist schon erstaunlich, dass dem Club zum 40. Jubiläum gelang, jeweils ein Modell jeder Reihe – also Limousine, Cabriolet und das einzige, je gebaute Coupé nach Essen auf den Stand zu bringen. Da durfte natürlich auch die Clubpräsidentin Val Bridges nicht fehlen. Was veranstaltet der Club sonst noch? Bis zu 10tägige Ausfahrten – z.B. in den Schwarzwald oder ins Elsass und ein Jahrestreffen in England. Für jedes Modell gibt es feste Ansprechpartner, Regalia Artikel und Vermittlung von Ersatzteilen. Das Clubmagazin erscheint übrigens 6mal im Jahr.
Wie bekomme ich jetzt elegant die Kurve von so viel Exklusivität zu einer Marke, von der es immerhin noch 26 Tausend Autos auf unseren Straßen gibt und die zu ihrer Zeit auch den absoluten Traumwagen vieler (teils gerade neugeborener) Bürger baute – auf den man bis zur Zuteilung viele Jahre warten musste?


ESSEN
Techno Classica

10. - 14.
April 2013

Halle 9.1
Stand 213

==> viele Fotos!

 


PANTHERCLAUSFEIER 2012

Ilona & Günter laden "alle" Panthereigner zur PANTHERCLAUSFEIER 2012 herzlich ein!

Wann? Samstag den 01.12.2012 ab 11.00 Uhr vormittags

Wo? 41179 Mönchengladbach, Hardter Str. 522

Um Anmeldung wird gebeten!!!

Telefon 02162/353414
Fax 02162/350858
Handy 049 172/9866784 Günter Cloeters
Handy 049 170/8090054 Ilona Cloeters

hgcloeters@t-online.de oder itcloeters@t-online.de


 

04.08. & 05.08.2012 Classic Days - Schloss Dyck (in Deutschland)

Peter Pfeffer macht die Organisation für alle Panther-Freunde.

Nähere Infos: www.Panther-Pictures.de


TechnoClassica in Essen 2012
  • Photos of the build up days Tuesday and Wednesday
  • Photos of the press day (Wednesdas afternoon)
  • Photos of the TC from Thursday to Sunday


 

 

 

© PCC Panther Car Club LTD | Webmaster Geli | Contact Us | Panther Car Club Website Disclaimer

www.Panthercarclub.com / Panther J72 / Panther De Ville / Panther Rio / Panther Lima / Panther Kallista / Panther / Solo / Panther sports cars